Integration und Schnittstellen

GeoNAS ALKIS-Schnittstelle

Das Thema „Amtliches Liegenschaftskataster Informationssystem“, kurz „ALKIS“ genannt, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch wenn keine einheitliche Roadmap vorliegt und so eine deutschlandweite, flächendeckende und vor allem gleichzeitige Einführung nicht zu erwarten ist, wird ALKIS doch langfristig bundesweit realisiert werden.

NAS-Schnittstelle zum Laden und Fortführen von ALKIS-Daten

Eine in diesem Kontext wichtige Neuerung ist die Einführung der so genannten „Normbasierten Austauschschnittstelle“ (NAS), welche die in die Jahre gekommenen Schnittstellen EDBS und WLDGGB ablösen wird. NAS ist dabei sowohl Schnittstelle und Datenformat (XML) zugleich. Mit GeoNAS bietet GEOMAGIC die für den Import erforderliche Schnittstelle zum Import von ALKIS-Daten in das Smallworld™GIS an. Über diese Schnittstelle lässt sich der initiale, vollständige Erstbezug der ALKIS-Daten genauso importieren wie auch das Einspielen der zukünftig beziehbaren Differenz-Updates.

Vorteile

  1. Einfaches Datenhandling durch leicht zu bedienende Schnittstelle
  2. Bekannte Systemumgebung durch vollständige Integration in Smallworld™ GIS
  3. Einfache Anbindung durch Integration in Programmoberfläche von Smallworld™ GIS

Weitere Produkte zum Thema »Integration und Schnittstellen«

Für das Handling verschiedenster Daten und Formate stehen hinsichtlich einer unternehmensweiten Nutzung leistungsstarke Standardtools zur Verfügung, die eine Integration über klar definierte Standardschnittstellen ermöglichen.