Integration und Schnittstellen

MapServiceSOM

Der von GEOMAGIC entwickelte MapServiceSOM bietet die Möglichkeit, Datenservices verschiedener Anbieter im Smallworld™ GIS einzubinden. Damit können Kartendienste und die zusätzlichen Funktionen Geocoding, Reverse Geocoding oder der Elevation Service direkt im GIS genutzt werden. Die Auswahl der verfügbaren Ebenen erfolgt im Smallworld™ und wird  vom System bei den Kartendiensten automatisch abgefragt.

Damit der Anwender die Ebenen unterschiedlicher Dienste in einem gemeinsamen Koordinatensystem darstellen kann, werden die Bilder mit Hilfe des MapServiceSOM in hoher Qualität transformiert, falls das Zielkoordinatensystem vom Dienst nicht unterstützt wird. Die Einhaltung der dienstspezifischen Nutzungsbedingungen wird durch eine anpassbare Konfiguration sichergestellt. Selbstverständlich stehen alle verfügbaren Karten vollumfänglich für die Plotfunktion zur Verfügung.

Der MapServiceSOM ist kompatibel zu den GE-Produkten Smallworld Internet Application Server (SIAS) und dem GeoSpatial Server (GSS), ebenso zu GeoNAM ab Version 1.0 und LaRA ab Version 2.0.

MapServiceSOM mit Ansicht Höhenprofil

MapServiceSOM mit Ansicht Höhenprofil

Vorteile

  1. Eine Schnittstelle für alle Kartendienste
  2. Rechtlich konforme Nutzung der DiensteVolle Plotfunktion
  3. SIAS- und GSS-kompatibel, ab Smallworld™ Version 4.1.1
  4. Effiziente, automatisierte und korrekte Ablage der Dokumente nach individuellen Vorgaben
  5. Kompatibel zu GeoNAM ab Version 1.0 und LaRA ab Version 2.0

Dokumente zum Download

Weitere Produkte zum Thema »Integration und Schnittstellen«

Für das Handling verschiedenster Daten und Formate stehen hinsichtlich einer unternehmensweiten Nutzung leistungsstarke Standardtools zur Verfügung, die eine Integration über klar definierte Standardschnittstellen ermöglichen.