Liegenschaftsmanagement

GeoALKIS

Die beiden Informationssysteme ALK und ALB werden zukünftig integriert im „Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem“ (ALKIS) geführt, welches von der AdV unter Berücksichtigung internationaler Normen und Standards, wie z. B. OGC und ISO/TC 211 entwickelt wurde.

Die professionelle ALKIS-Datenhaltungskomponente der GEOMAGIC

Dem Standard entsprechend steht mit GeoALKIS eine den Anforderungen von ALKIS-Nachnutzern entsprechende Datenhaltungskomponente zur Verfügung, die sowohl Kataster-, als auch alle Eigentümerdaten speichert sowie die Beziehungen zwischen den Objekten darstellt. Es handelt sich dabei um ein speziell auf die Belange des Nutzers abgestimmtes und leicht zu konfigurierendes Datenmodell, in dem in der Regel folgende

Daten strukturiert vorgehalten werden:

  1. Verwaltungseinheiten (Bundesland, Regierungsbezirk, Kreis, Gemeinde)
  2. Flurstücke
  3. Personendaten (Namen, Adressen)
  4. Personenbeziehungen zu Flurstücken (Eigentümer, Bewirtschafter, etc.)
  5. Postleitzahlenbereiche

Die Daten können sowohl im Smallworld GIS, als auch in Oracle Datenbanken vorgehalten werden. Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn z.B. personenbezogene Informationen aus dem ALB in weiteren Applikationen des jeweiligen Unternehmens genutzt werden.

Vorteile mit GeoALKIS:

  1. Einfacher ALKIS-Einstieg durch mitgeliefertes Standard-Datenmodell
  2. Hohes Maß an Skalierbarkeit durch anpassbares Datenmodell
  3. Übersichtliche Datenbankstruktur durch an die indiv. Bedürfnisse angepasstes Datenmodell

Weitere Produkte zum Thema »Liegenschaftsmanagement«

LaRA bietet als webbasierte Plattform alle Funktionen zur Verwaltung von Leitungs- und Anlagenrechten. Organisieren Sie Verträge transparent, rufen Sie Grundbuchinformationen in kürzester Zeit ab und behalten Sie den Überblick über Zahlungsvorgänge.