GEOMAGIC wird neues Mitglied des German International Pipeline Forums

German International Pipeline Forum

Das German International Pipeline Forum (GIPF) erhält weiteren Zuwachs durch die Aufnahme von GEOMAGIC – einem der führenden Softwareanbieter für Pipelinebetreiber in Deutschland.

Das im Jahr 2001 gegründete Forum zielt neben der Förderung des Wissensaustausches seiner Mitglieder auf die Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit und Integration der deutschen Pipelineindustrie.

Die Mitgliedsunternehmen stammen aus dem Pipelinebau und -betrieb, der Überwachungs- und Inspektionsfirmen, den Genehmigungsbehörden sowie der IT.

Jens Focke, Leiter Vertriebs- und Marketingleiter bei GEOMAGIC ist überzeugt, dass der Beitritt zum GIPF zu größeren Vorteilen für die Kunden führt: „Durch den intensiven Wissenstransfer können wir dem Bedürfnis gerecht werden unsere Kunden mit aktuellem technischen Know-how und innovativen Ideen zu bedienen um die komplexen Aufgaben eines Anlagen- und Netzbetreibers zu bewältigen.“

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an GEOMAGIC unter Tel. +49 341 7111709 oder besuchen Sie uns auf www.geomagic.de

Nähere Details zum German International Pipeline Forum finden sich unter www.info2utility.com.