Zur Verstärkung unseres Teams in Leipzig suchen wir
Produktentwickler (m/w/d) Web & Mobile Solutions
Beschreibung

Als Softwarehaus für die Energiebranche ist GEOMAGIC mit den speziellen Bedürfnissen seiner Stammkunden gewachsen. Für die Produktentwicklung unserer Mobile Solutions suchen wir einen erfahrenen Allrounder, der die Business Cases unserer Kunden in Applikationen gießt. Mit einem starken Team im Rücken verantwortest Du die Entwicklung neuer Produkte. Wir suchen einen kreativen Macher mit innovativen Ideen, der die Startup-Mentalität in einem etablierten Unternehmen schätzt.

Deine Aufgaben
  • Entwicklung von Web-Portalen und Web-Apps
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um kreative Lösungen zu finden und Abläufe zu optimieren
  • Unterstützung des kompletten Software-Lebenszyklus
  • Betreuung und Leitung von innovativen Projekten
Dein Profil
  • Ausbildung/Studium in Informatik oder vergleichbarer Abschluss (Mathematik, Physik)
  • Teamplayer mit guten Kenntnissen in der JavaScript-Programmierung
  • Erfahrungen mit JavaScript Frameworks
  • Kenntnisse in React, Node.js, MongoDB, Meteor wären vorteilhaft
Was wir Dir bieten
  • Abwechslungsreiches Arbeiten in flexiblen Teamstrukturen und  Arbeitszeiten
  • Anspruchsvolle Projekte
  • Kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien
  • Fitnessraum, Massagen, Kantine
Dein Weg zu uns

Schick uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe eines möglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung per Mail an jobs@geomagic.world.

 

Bei Rückfragen steht Dir unsere Mitarbeiterin Carolin Hölzel unter 0341-711172730 gern zur Verfügung.

Datenschutzhinweis

Um den Vorschriften der europäischen Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes gerecht zu werden, möchten wir Sie auf unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber hinweisen.

Anstellung: Produktentwickler (m/w/d) Web & Mobile Solutions

Vielen Dank für Deine Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Dir aufnehmen.

Start Anstellung
ab sofort
Arbeitsort
Leipzig
Veröffentlichungsdatum
2. August 2019