Hervorgehoben

E-world energy & water, Essen

11. – 13. Februar 2020

Vernetzt. Mobil. Digital. Die Energie dafür gibt es bei uns …

Wir laden Sie an unseren Stand auf der E-World 2020 ein.

Als Softwarehersteller für Betreiber von kritischen Infrastrukturen möchten wir Ihnen unsere Lösungen vorstellen, allen voran das Portal Krisenvorsorge Gas. Über 200 Marktteilnehmer sind bereits dabei und profitieren von der Lösung zur gemeinsamen Kommunikation im Krisenfall. Mit dem Krisenportal ist der Leitfaden umgesetzt – transparent, diskriminierungsfrei und revisionssicher. 

Warum sollten Sie mitmachen? Ihre Vorteile:

  • Anleitung zur effektiven Bewältigung kritischer Netzsituationen
  • Chance der Adressierung aller Gasnetzbetreiber über ein System
  • Workflowbasierte, zweiseitige Kommunikation mit Marktakteuren im Krisenfall
  • Revisionssichere Abbildung des Leitfadens Krisenvorsorge Gas 

Treffen Sie und auf der Messe in Essen: Halle 2 an Stand Nummer 126!

Ihren Termin vereinbaren Sie bitte unter krisenportal@geomagic.world. Hier haben wir von unserer Seite einen Kalender hinterlegt, so dass Sie auch gern einen Terminvorschlag senden können, den wir dann bestätigen würden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 11., 12. oder 13. Februar.

Für weitere Informationen schauen auch auf unserer Webseite vorbei: https://info.krisenportal-gas.de/

Bei Interesse erhalten Sie von uns einen Einladungscode mit, dem Sie sich ihr persönliches Ticket einlösen können. Ihren Eintritt übernehmen wir gern.

Ihr Team der GEOMAGIC

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier https://www.e-world-essen.com/de/

Krisenmanagement und Kommunikation für Gasnetzbetreiber

Die neue Version des Portals Krisenvorsorge Gas unterstützt Gasnetzbetreiber beim Krisenmanagement und der Kommunikation im Fall einer Gasmangellage. Das Webportal des Leipziger IT-Dienstleisters GEOMAGIC integriert potenziell alle Netzbetreiber entlang der Lieferkette sowie die Betreiber von Speicher- und Produktionsanlagen.

„Mit der neuen Version des Krisenportals bieten wir nun auch regionalen Netzbetreibern den vollen Funktionsumfang für Kommunikation und Krisenmanagement im Fall einer drohenden Gasmangellage“, erläutert Geschäftsführer Dr. Andreas Hartke die Vorteile der neuen Version.

Kernfunktionen des Webportals sind weiterhin die Kommunikation gemäß Leitfaden Krisenvorsorge Gas in Kombination mit einem intuitiven Krisenmanagement. Das Portal bietet im Krisenfall eine optimale Unterstützung des Dispatchings bei der Verteilung von Fehlleistungen auf Basis von realen Kapazitätsdaten und gewährleistet gleichzeitig die geforderte Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Revisionssicherheit der Kommunikation. Durch die integrierten Kommunikations- und Funktionstests gelingt der Nachweis der Aktualität von Kontaktdaten und der Erreichbarkeit der Teilnehmer.

Das Portal Krisenvorsorge Gas ging Anfang 2019 auf Betreiben von sieben Fernleitungsnetzbetreibern und ihren Nachgelagerten in Betrieb. Die auf der diesjährigen E-world präsentierte Weiterentwicklung soll nun weitere Verteilernetzbetreiber für das Portal Krisenvorsorge Gas gewinnen.

Weitere Informationen zum Portal Krisenvorsorge Gas erhalten Sie auf der Website https://info.krisenportal-gas.de/ oder auf der E-world in Halle 2 an Stand Nummer 126.

GEOMAGIC Forum Netze 2020

GEOMAGIC Forum Netze 2020

Am 1. und 2. April im ARCADEON in Hagen

Das GEOMAGIC Forum Netze ist eine feste Austausch- und Informationsplattform der Energiewirtschaft. Die Veranstaltung bietet den idealen Rahmen, um sowohl strategisch relevante Fragen als auch Lösungsbeispiele zu diskutieren. Im Zentrum der diesjährigen Veranstaltung steht das Thema „Megatrends in der Praxis“.

In Kombinationen mit den Anwendertagen zu den Produkten LaRA, GeoNAM und trascue.PIMS verschafft das Forum Netze darüber hinaus einen umfassenden und aktuellen Überblick über das Produkt- und Dienstleistungsangebot von GEOMAGIC.

Beginn: 1. April 2020, 10:00 Uhr – Begrüßung und Einführung
Ende: 2. April 2020, 14:00 Uhr

Folgende Referenten haben uns bereits zugesagt:

Prof. Dr.-Ing. Jörg Blankenbach, Dr. Stefan Herle (RWTH Aachen) – GIS & IoT für die raumbezogene Echtzeitdatenverarbeitung
Prof. Dr.-Ing. Kay Gürtzig (Fachhochschule Erfurt) – GIS zwischen Echtzeit und KI: Herausforderung Interoperabilität
Ingo Apelt (Gasunie), Matthias Cords, (GEOMAGIC) – Agil in der Praxis – Umsetzung und Erfahrung bei Gasunie
Colin Lupton (GE Digital, (Grid Solutions)
Markus Fröbel (ONTRAS Gastransport GmbH) – Studie zu Einsatz von LPWAN-Technologien
Frank Henning (ONTRAS Gastransport GmbH) – Digitalisierung von Netzmaßnahmen – ein Projektbericht

Beiträge der GEOMAGIC

Dr. Andreas Hartke – Neues von GEOMAGIC
Thomas Markowski-Seel – ISMS und Datenschutz – Hosting und SaaS
Steve Thomßen – SCRUM – Theorie und Praxis
Roy Mennicke – CP Analyst – Projektbericht

Geplant sind außerdem User Exchanges zu trascue.PIMS, GIS und GeoNAM/LaRA. Diese werden am 2. April stattfinden.

Wenn Sie sich anmelden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an sina.leutbecher@geomagic.world.

Sie können sich auch schon ein Zimmer im ARCADEON sichern. Unter dem Stichwort GEOMAGIC steht ein Kontingent zur Verfügung.

Ihr Team der GEOMAGIC

Australier reist 16.000 Kilometer zu Software-Schulung

Der weiteste Weg zur Weiterbildung

Nick Oliver aus Melbourne in Australien hat 16.000 Kilometer (Luftlinie) für die Anreise zu einer Software-Schulung hinter sich gebracht. Sein Arbeitgeber schickte ihn direkt zum Hersteller der Software nach Deutschland.

„Australier reist 16.000 Kilometer zu Software-Schulung“ weiterlesen

Prozessoptimierung mittels Heatmap

Prozesse digital und optimiert.

Prozesse zu gestalten ist eine Expertenaufgabe. Hinzu kommt, dass Fach- und IT-Abteilungen bei der Digitalisierung von Prozessen keine gemeinsame Sprache sprechen. Hierbei Abhilfe schaffen kann BPMN, welches die grafische Darstellung von Prozessen ist. Business Process Model and Notation ist die Schnittstelle zwischen fachlicher Anforderung und technischer Umsetzung.

„Prozessoptimierung mittels Heatmap“ weiterlesen

Pipeline Technology Forum, Houston

Meet us at the Pipeline Technology Forum in Houston, TX, from October 2-3.

Digitization, Big Data are buzzword that we can fill with knowledge and information. Learn more about our integrated solutions supporting your experts with integrity management, CP management or asset management. We will be able to show you our solutions trascue, CP Analyst and GeoNAM. Mobile apps complete our skill set.

Meet Stephan Knoblauch and Sina Leutbecher at booth 106 at the George R. Brown Convention Center.

More information …